eins-hilft.de Datenschutzerklärung

Hier informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Aktion „eins hilft“. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Rückschlüsse auf Sie als Person zulassen oder auf Sie beziehbar sind. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre e-mail-Adresse oder Ihr Foto – aber auch Ihre IP-adresse.

Sie erfahren, wer für die Verarbeitung der Daten verantwortlich ist, welche Daten wir verarbeiten und welche Rechte Sie haben. Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, hängt davon ab, ob Sie lediglich unsere Webseite besuchen, ob Sie ein teilnehmendes Unternehmen unterstützen wollen oder ob Sie als Unternehmen teilnehmen.

1) Allgemeine Angaben

Verantwortlicher:

eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Augustusburger Str. 1
09111 Chemnitz
Geschäftsführung: Roland Warner (Vorsitzender), Martin Ridder
Datenschutzbeauftragte: Jeannine Schneider
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.eins.de/Impressum

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der personenbezogenen Daten, die Sie betreffen:

  • Recht auf Auskunft:
    Das bedeutet, dass wir Sie auf Anfrage darüber informieren müssen, welche personenbezogenen Daten mit Bezug auf Sie wir verarbeiten, zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage dies geschieht. Darüber hinaus haben Sie einen Anspruch auf Kopien dieser Daten. Die Einzelheiten sind gesetzlich geregelt.

     

  • Recht auf Berichtigung oder Löschung:
    Das Recht auf Berichtigung bedeutet, dass wir personenbezogene Daten mit Bezug auf Sie, die Sie für unrichtig halten, überprüfen und korrigieren müssen, falls Sie falsch sind. Das Recht auf Löschung bedeutet, dass wir Daten unter bestimmten Voraussetzungen löschen müssen – beispielsweise, wenn sie nicht mehr notwendig für die Zwecke sind, zu denen sie erhoben wurden, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es keine andere Rechtsgrundlage für die Speicherung gibt oder wenn es keine Rechtsgrundlage mehr für die Verarbeitung Ihrer Daten gibt. Auch hier sind die Einzelheiten gesetzlich geregelt.

     

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
    Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass wir unter bestimmten Voraussetzungen den Zugang zu personenbezogenen Daten über Sie beschränken müssen. Das kann zum Beispiel geschehen, indem wir die Daten auf einem gesonderten Server speichern oder sie durch ein Passwort sichern. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung beispielsweise, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten prüfen und wir dies prüfen oder wenn die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, sie aber keine Löschung wünschen (zum Beispiel, weil Sie die Daten als Beweismittel benötigen).

     

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung:
    Das Recht auf Widerspruch bedeutet, dass Sie eine Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen dürfen, wenn diese zwar grundsätzlich rechtmäßig ist, in Ihrem Fall aufgrund Ihrer besonderen persönlichen Situation aber nicht. Darüber hinaus haben Sie jederzeit und ohne weitere Voraussetzungen das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen.

     

  • Recht auf Datenübertragbarkeit:
    Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, Sie betreffende Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu fordern

Verarbeitung von Daten beim Besuch der Webseite

Auch wenn Sie lediglich die Webseite besuchen – ohne beispielsweise einen Gutschein zu kaufen – erheben wir bereits personenbezogene Daten. Unser System erfasst automatisch Daten und Informationen, die das Gerät überträgt, über das Sie unsere Webseite aufsuchen. Wir erheben bei einem Besuch unserer Webseite folgende Daten:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version und Sprache
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unserer Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time

Die Erhebung dieser Daten ist für die störungsfreie Wiedergabe unserer Webseite erforderlich.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Präsentation unseres Unternehmens im Internet (Art. 6 Abs. 1 f) DSG-VO) und, soweit Cookies betroffen sind, ihr Einverständnis (siehe § 6- Cookies). Die Daten werden am Ende jeder Sitzung gelöscht.

Weiterleitung von Daten an die WAK Full-Service Agentur GmbH

Wir haben mit der Betreuung dieser Webseite und der Durchführung der Aktion „eins hilf“ eine Agentur beauftragt. Es handelt sich dabei um die WAK Full-Service Agentur GmbH. Wenn Sie die Webseite besuchen, werden die oben genannten Daten daher an die WAK Full-Service Agentur GmbH weitergegeben.
Die Kontaktdaten der Agentur sind:

WAK Full-Service Agentur GmbH
Rohrstraße 17
58093 Hagen

Wir haben mit der WAK-Full Service GmbH einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Teilen in sozialen Netzwerken

Wir bieten die Möglichkeit an, Inhalte dieser Webseite in sozialen Netzwerken zu teilen. Dabei möchten wir gewährleisten, dass Ihr Daten nur dann an soziale Netzwerke weitergeleitet werden, wenn Sie damit einverstanden sind. Wenn ein Button eines sozialen Netzwerkes in eine Webseite eingebunden wird, hat das normalerweise zur Folge, dass bereits beim Besuch der Webseite Daten an das Netzwerk weitergegeben werden (wenn also beispielsweise das Facebook-Pixel in eine Seite eingebunden ist und Sie ein Facebook-Konto haben, werden Sie schon beim Besuch der Seite auch von Facebook erfasst – auch dann, wenn Sie gar nicht bei Facebook angemeldet sind). Um das zu verhindern, verwenden wir Shariff. Dadurch werden Daten erst an das jeweilige soziale Netzwerk weitergeleitet wenn Sie den entsprechenden Button zum Teilen aktivieren.

Shariff wird freundlicherweise von der Computerfachzeitschrift c’t und heise online als Open Source Software zur Verfügung gestellt. Mehr Informationen erhalten Sie auf den Seiten von Heise: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

  • Facebook:
    Wenn Sie den Facebook-Button aktivieren, kommt es zur Übertragung von Daten an Facebook. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die Verarbeitung von Daten durch Facebook haben. Datenschutzrechtlich ist
    Facebook Ireland Ltd.
    4 Grand Canal Square
    Grand Canal Harbour
    Dublin 2 Ireland
    Wenn Sie die Übertragung von Daten an Facebook aktiviert haben, kann es zur Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU, insbesondere in die USA kommen. Sie finden die Datenschutzerklärung von Facebook hier: https://www.facebook.com/policy.php

     

  • Instagram:
    Wenn Sie den „Instagram“-Button aktivieren, kommt es zur Weiterleitung von Daten an Instagram. Instagram ist ein Dienst, der von Facebook angeboten wird. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie Facebook die Daten verarbeitet, die mit Ihrem Einverständnis an Instagram weitergeleitet werden.
    Die Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/519522125107875

     

  • Twitter:
    Wenn Sie den Twitter-Button aktivieren, kommt es zur Weiterleitung von Daten an Twitter. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie Twitter Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Verantwortlich für die Verarbeitung von Daten ist:
    Twitter International Company
    Attn: Data Protection Officer
    One Cumberland Place, Fenian Street
    Dublin 2, D02 AX07 IRLAND
    Die Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/de/privacy

2) Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn Sie einen Gutschein erwerben

Weitergabe von Daten PayPal

Wir wickeln die Bezahlung der Gutscheine über PayPal ab. Bei einer Zahlung per paypal werden Daten an Paypal PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.,22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg weitergeben. Paypal überträgt diese Daten möglicherweise in Länder außerhalb der EU. Darüber hinaus arbeitet Paypal mit verschiedenen Auskunfteien oder Wirtschaftsinformationsdiensten zusammen. Wir haben keinen Einfluss auf die Verarbeitung von Daten durch PayPal.

Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Paypal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

Weitergabe von Daten an die WAK Full-Service Agentur GmbH

Wir haben mit der Betreuung dieser Webseite und der Durchführung der Aktion „eins hilft“ eine Agentur beauftragt. Es handelt sich dabei um die WAK Full-Service Agentur GmbH.
Um die Zahlung mit PayPal vorzunehmen, müssen Sie eine e-mail-Adresse angeben, mit der Sie sich bei PayPal registriert haben. PayPal gibt Ihren Namen und Ihre Adresse und die Details des Kaufs (Summe, Produkt) dann an die WAK Full-Service Agentur GmbH weiter, die den Kauf weiter abwickelt (Versendung des Gutscheins etc.).

Die Kontaktdaten der Agentur sind:

WAK Full-Service Agentur GmbH
Rohrstraße 17
58093 Hagen

Wir haben mit der WAK-Full Service GmbH einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe dieser Daten ist, dass sie für die Durchführung des Vertrages notwendig sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSG-VO; Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Einschaltung einer Agentur bzw. von PayPal zur Durchführung von Zahlungen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSG-VO). Die Speicherdauer richtet sich nach handels- und steuerrechtlichen Vorschriften.

3) Verarbeitung von Daten, wenn Sie als Unternehmen teilnehmen

Wenn Sie als Unternehmen an der Aktion „eins hilft“ teilnehmen wollen, müssen Sie bestimmte Daten angeben. Ein Teil dieser Daten ist auf der Webseite öffentlich sichtbar, ein anderer Teil nicht.

Nicht öffentlich sichtbare Daten

Als nicht öffentlich sichtbare Daten speichern wir

  • Vorname
  • Nachname
  • Konto-Inhaber
  • IBAN
  • Handelsregister-Nummer

Diese Daten benötigen wir, um eine ordnungsgemäße Abwicklung der Aktion, insbesondere der Zahlungen, zu ermöglichen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Ihr Einverständnis (Art. 6 Abs. 1 a) DSG-VO. Die Speicherdauer richtet sich nach handels- und steuerrechtlichen Vorschriften.

Öffentlich sichtbare Daten

Als öffentlich sichtbare Daten speichern wir

  • Unternehmensnamen [pflicht]
  • Branche (aus definierten Vorgaben) [pflicht]
  • Kurzbeschreibung [optional]
  • Straße und Hausnummer [pflicht]
  • PLZ und Ort [pflicht]
  • E-Mail [pflicht]
  • Telefonnummer [optional]
  • Website [optional]

Rechtsgrundlage Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Ihr Einverständnis (Art. 6 Abs. 1 a) DSG-VO. Diese Daten werden zwei Monate nach Ende der Aktion „eins hilft“ gelöscht, soweit sich nicht aus handels- und steuerrechtlichen Vorschriften etwas anderes ergibt.

Wir weisen darauf hin, dass Daten, die einmal im Internet veröffentlicht worden sind, sich in der Regel nicht mehr vollständig löschen lassen („Das Internet vergisst nichts“).

7) Cookies


8) Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können (und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

9) Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

10) Zielgruppenbildung mit Google Analytics

Wir setzen Google Analytics ein, um die durch innerhalb von Werbediensten Googles und seiner Partner geschalteten Anzeigen, nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. „Remarketing-“, bzw. „Google-Analytics-Audiences“). Mit Hilfe der Remarketing Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen.

11) Google AdWords und Conversion-Messung

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google "AdWords", um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B., in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse an den Anzeigen haben. Dies erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Ferner erhalten wir ein individuelles „Conversion-Cookie“. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen Google dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren jedoch nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

12) Google Doubleclick

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google "Doubleclick", um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B., in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.). Double Click zeichnet sich dadurch aus, dass Anzeigen in Echtzeit anhand mutmaßlicher Interessen der Nutzer angezeigt werden. Dies erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei diese innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner mutmaßlichen Interessen auf Grundlage seines Nutzerprofiles auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

13) Teilnahme an Affiliate-Partnerprogrammen

Innerhalb unseres Onlineangebotes setzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO branchenübliche Trackingmaßnahmen ein, soweit diese für den Betrieb des Affiliatesystems erforderlich sind. Nachfolgend klären wir die Nutzer über die technischen Hintergründe auf.

Die von unseren Vertragspartnern angebotene Leistungen können auch auf anderen Webseiten beworben und verlinkt werden (sog. Affiliate-Links oder After-Buy-Systeme, wenn z.B. Links oder Leistungen Dritter nach einem Vertragsschluss angeboten werden). Die Betreiber der jeweiligen Webseiten erhalten eine Provision, wenn Nutzer den Affiliate-Links folgen und anschließend die Angebote wahrnehmen.

Zusammenfassend, ist es für unser Onlineangebot erforderlich, dass wir nachverfolgen können, ob Nutzer, die sich für Affiliate-Links und/oder die bei uns verfügbaren Angebote interessieren, die Angebote anschließend auf die Veranlassung der Affiliate-Links oder unserer Onlineplattform, wahrnehmen. Hierzu werden die Affiliate-Links und unsere Angebote um bestimmte Werte ergänzt, die ein Bestandteil des Links oder anderweitig, z.B. in einem Cookie, gesetzt werden können. Zu den Werten gehören insbesondere die Ausgangswebseite (Referrer), Zeitpunkt, eine Online-Kennung der Betreiber der Webseite, auf der sich der Affiliate-Link befand, eine Online-Kennung des jeweiligen Angebotes, eine Online-Kennung des Nutzers, als auch Tracking-spezifische Werte wie z.B. Werbemittel-ID, Partner-ID und Kategorisierungen.

Bei der von uns verwendeten Online-Kennungen der Nutzer, handelt es sich um pseudonyme Werte. D.h. die Online-Kennungen enthalten selbst keine personenbezogenen Daten wie Namen oder E-Mailadressen. Sie helfen uns nur zu bestimmen ob derselbe Nutzer, der auf einen Affiliate-Link geklickt oder sich über unser Onlineangebot für ein Angebot interessiert hat, das Angebot wahrgenommen, d.h. z.B. einen Vertrag mit dem Anbieter abgeschlossen hat. Die Online-Kennung ist jedoch insoweit personenbezogen, als dem Partnerunternehmen und auch uns, die Online-Kennung zusammen mit anderen Nutzerdaten vorliegen. Nur so kann das Partnerunternehmen uns mitteilen, ob derjenige Nutzer das Angebot wahrgenommen hat und wir z.B. den Bonus auszahlen können.

14) Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

- Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

- Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

- Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

- Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) - Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

- Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

- LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

- Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.